Fahne_Deutsch Fahne_England
Fahne_Frankreich
Kinderchor des Dekanates Ingelheim

Kinder- und Jugendchor Ingelheim


Der Chor im Überblick:

- Kinder von 4 Jahren bis Jugendliche

- 4 Chorgruppen (verschiedene Altersstufen)
- Proben jeweils donnerstags
  (Binger Str. 13, Ingelheim)
 
- professionelle Chorarbeit

- solistisches Singen

- Schauspiel

- Mitwirkung bei CD-Aufnahmen

- Teilnahme kostenfrei

- Leitung und Infos:
  Carsten Lenz
  (Tel.: 0611 - 80 18 40)
 

Warum Singen?
Singen ist eine elementare Lebensäußerung. Unzählige Beobachtungen und Studien haben gezeigt, dass Singen gerade bei Kindern die Entwicklung der Persönlichkeit fördert und sowohl die Sensibilität als auch die Intelligenz stärkt. Ebenso fördert Singen in Gemeinschaft die soziale Kompetenz. Besonders interessant ist die Entdeckung, dass Kinder, die viel singen, besser lernen können und kreativer mit dem Gelernten umgehen.

Kinder- und Jugendchor Ingelheim
Der Chor wurde im November 1996 von Carsten Lenz gegründet. Im Chorjahr 2011/2012 begeht der Chor sein 15jähriges Bestehen. Zur Zeit gibt es 4 Chorgruppen für Kinder (ab 4 Jahren) und Jugendliche.
Der Chor bietet grundsätzlich allen Interessierten die Möglichkeit zur Mitwirkung. Spaß am Singen sollte möglichst vorhanden sein. Alles andere wird in den Chorproben erlernt. Korrektes Singen ist beispielsweise keine Voraussetzung. Dieses wird im Laufe der Zeit erarbeitet. 
Eine große Besonderheit in diesem Chor ist die lange Verweildauer vieler Chormitglieder. Es gibt auch 14 Jahre nach der Chorgründung immer noch Chormitglieder, die dem Chor in der Anfangszeit beigetreten sind.

Was wird gesungen?
Ein Schwerpunkt der Chorarbeit ist die musikalische Ausgestaltung von Gottesdiensten. Daher steht entsprechende Musik hierfür auf dem Probenplan. Dazu zählen Gesangbuchlieder und qualitätvolle Chormusik verschiedener Stilepochen.
Ein anderer Schwerpunkt ist das große Musiktheater-Stück. Hieraus gestaltet sich ebenfalls ein großer Teil des Chorprogramms.

April 2016: „Das Geheimnis der Kathedrale“
Im aktuellen Schuljahr steht als Musiktheater-Stück von Kurt Enßle „Das Geheimnis der Kathedrale“ (ein Musik-Krimi aus dem Mittelalter) auf dem Probenplan. Bei diesem Stück können alle Chorgruppen mitwirken.
Interessierte Kinder und Jugendliche (ab 3. Schuljahr) können auch Schauspiel- und Sologesangsrollen übernehmen. Der Chor wird hierbei wieder von einem Profi-Musiker-Ensemble begleitet. Die Aufführungen werden am Wochenende 23. und 24. April 2016 in der Aula der IGS stattfinden.

In den vergangenen Jahren hat der Chor ähnliche Stücke aufgeführt:
Rumpelstilzchen (2013), Mozarts Zauberflöte für Kinder (2014), König Drosselbart (2015).



 

Fotos König Drosselbart 2016

Kinderchor König Drosselbart 1

Kinderchor König Drosselbart 2Kinderchor König Drosselbart 3

Kinderchor König Drosselbart 4



Die Probenzeiten:
Jede Chorgruppe hat eine wöchentliche Probe. Diese findet jeweils donnerstags im Gemeindehaus der Saalkirche statt
(Binger Str. 13, neben der Alten Markhalle).
Die Probenzeit liegt je nach Altersgruppe zwischen 30 Minuten und 1 Stunde 15 Minuten. 
Während der Schulferien sowie 3 Wochen vor den Sommerferien finden keine Chorproben statt.


Probenzeiten:
donnerstags im Gemeindehaus der Saalkirche 
(Binger Str. 13, neben der “Alten Markthalle”):

15.30 Uhr bis 16.00 Uhr: Kinder ab 4 Jahren
16.15 Uhr bis 17.00 Uhr: Kinder vom 1. bis 3. Schuljahr
17.15 Uhr bis 18.10 Uhr: Kinder vom 4. bis 6. Schuljahr
18.15 Uhr bis 19.30 Uhr: ab dem 7. Schuljahr
                                           (Jugend-Vokalensemble canto vocale)
 


Terminlisten Kinder- und Jugendchor


Chorprogramm für das Jahr 2016:
- 23. und 24. April: Das Geheimnis der Kathedrale
- 2 bis 3 musikalische Gottesdienste im Halbjahr
- Krippenspiel im Dezember
- Weihnachtskonzert (ältere Chorgruppen)
- Rundfunk-Gottesdienst am 25. Dezember

 

 


Chorgruppe ab 4 Jahren, Kindergarten- und Vorschulalter
(15.30 Uhr bis 16 Uhr)

Kinderchor Probe 1

Diese Chorgruppe ist einzigartig in der Region. In der 30minütigen Probe werden schon viele Elemente einer regulären Kinderchorprobe untergebracht, allerdings in sehr spielerischer Form: Rhythmus, Stimmbildung, Singen von bekannten Liedern, Kennenlernen neuer Lieder. An dieser Probe können auch Eltern teilnehmen. Die Kinder aus dieser Chorgruppe werden bei einigen Stücken in der Aufführung von “Kalif Storch” mitwirken und mehrere Gottesdienste musikalisch ausgestalten.



Chorgruppe 1.+2. Schuljahr
(16.15 Uhr bis 17 Uhr)

Kinderchor Probe 2

In dieser Gruppe stehen Kompositionen für musikalische Gottesdienste sowie die meisten Stücke von “Kalif Storch” auf dem Probenplan. Weiterhin gibt es in den Proben eine altersgerechte Stimmbildung. Hier wird durch spielerische Gesangs- und Gehör-Übungen ein Singen in kindgerechter Lage und ein Hören auf andere Mitsänger/innen erreicht. Diese Chor-gruppe hat auch bei der letzten CD-Aufnahme mitgewirkt.


Chorgruppe 3.-5. Schuljahr
(17.15 Uhr bis 18.10 Uhr)

Kinderchor Probe 3

Dieses ist die Kerngruppe des Chores. Die Kinder erarbeiten qualitätvolle Musik für Gottesdienste (teilweise auch in Kooperation mit den Jugendlichen und dem Telemann-Chor). Es werden alle Musikstücke von “Kalif Storch” gesungen. Interessierte Kinder können auch beim Schauspiel mitwirken. Auf der neuen CD sind Kinder aus dieser Gruppe auch solistisch zu hören.



Jugend-Vokalensemble “canto vocale”
(18.15 bis 19.30 Uhr)

Telemann-Chor u Kinderchor 21 Dez 2014 d

Eine weitere Besonderheit unserer Chorarbeit ist die Gruppe der Jugendlichen. Die Mitwirkenden haben durch langjährige Chorerfahrung einen schnellen Zugang zu Musik jeder Ausprägung erhalten, was zu einem recht effektiven Arbeitstempo geführt hat. Die Gruppe übernimmt die musikalische Ausgestaltung von Gottesdiensten und wirkt bei allen Teilen des Musiktheaterstückes mit (für Interessierte gibt es auch Möglichkeit zum Schauspiel und zum solistischen Singen). Weiterhin können die Sänger/innen auch an großen Chorkonzerten gemeinsam mit dem Telemann-Chor teilnehmen. Hier bietet sich die seltene Möglichkeit, gemeinsam mit einem Profi-Orchester zu musizieren.
Auf der neuen CD ist diese Chorgruppe auch mit einem eigenen Stück zu hören.
 


Krippenspiel

Kinderchor Krippenspiel

Im Dezember finden wie in den vergangenen Jahren gemeinsame Proben aller Chorgruppen statt. Hier werden wieder Weihnachtslieder für das Krippenspiel am 24. Dezember um 15 Uhr in der Saalkirche erarbeitet. Thema des Krippenspiels ist eine mit bekannten Weihnachtsliedern angereicherte Weihnachtsgeschiche, bei der alle üblichen Personen vertreten sind (Maria, Joseph, Engel, Hirten, Könige aus dem Morgenland etc.). Interessierte Kinder können hierbei auch eine Schauspiel-Rolle übernehmen.


Kosten für die Chorteilnahme
Die Mitwirkung im Chor ist kostenfrei.

Wer kann mitmachen?
Mitsingen kann jede/r, die/der Spaß am Singen hat. Wer im Kinderchor mitsingen möchte, kann einfach eine unserer Proben besuchen und so den Chor kennen lernen. Voraussetzungen sind neben dem Spaß am Singen allerdings ein regelmäßiger Probenbesuch und die Mitwirkung an den Aufführungen des Chores.
 


Wer leitet den Chor?

Kinderchor C Lenz

Die Leitung des Kinder- und Jugendchores hat Carsten Lenz (Kirchenmusikstudium in Frankfurt/Main mit intensivem Kinderchorleitungsanteil und Künstlerische Ausbildung Orgel in Wiesbaden, rund 20 LP- und CD-Einspielungen, Konzerte in vielen Ländern Europas, in Russland und in den USA). Seit 1996 ist er in Ingelheim tätig. Hier hat er den Kinder- und Jugendchor des Dekanates Ingelheim und den Telemann-Chor gegründet.

CD-Aufnahmen

Mittlerweile hat der Chor 6 CDs vorgelegt. Eine neue CD mit Beteiligung des Kinderchores ist Ende 2010 erschienen. Gerade die Gelegenheit, bei einer solchen Aufnahme mitwirken zu können, ist eine der Besonderheiten dieses Chores. Weitere CD-Aufnahmen sind in Planung.

 


Radio- und TV-Auftritte

Aufgrund der außergewöhnlichen Programmauswahl des Chores konnten einige Chorgruppen auch schon bei mehreren Radio- und TV-Produktionen mitwirken (u .a.: Rundfunk-Live-Übertragung im SWR 4 am 25. Dezember 2002, ARD-Fernsehgottesdienst am 14. April 2006). Der nächste Rundfunk-Gottesdienst ist am 25. Dezember 2016. Hier werden wieder Kinder aus den Kinderchören im Radio zu hören sein.